Herbstwanderung – Stadtwanderweg 4

Einen Tag vor Halloween fanden sich 10 mutige Seelen zusammen und begaben sich in Hütteldorf auf die Spuren des Stadtwanderweges 4.

Über Erdwege und die Wurzeln der Bäume im Dehnepark ging es vorbei am Silbersee und von da an stetig bergauf bis zum Gipfelkreuz des Satzberges und zur Jubiläumswarte.
Die Atmosphäre war geheimnisvoll, dichter Nebel war die ganze Zeit über unser treuer Begleiter und hüllte die Bäume, die den Weg säumten, in einen mystischen Schleier.
Zu sehen gab es unglaublich viel – die Farben des Herbstes, Enten, Eichhörnchen und vor allem glückliche Kinder.

Die fordernde Strecke bergauf hat sich somit gelohnt und nach etwa 3 Stunden hatten wir das Große Schutzhaus Rosental erreicht, wo wir uns mit großartigem Essen belohnten.
Für die Kinder (und Junggebliebenen) gab es zum Abschluss noch Halloween-Tattoos und ein paar Süßigkeiten.

Danke an alle tapferen und sportlichen Teilnehmer.
Für alle, die diesmal nicht dabei sein konnten – genießt die Eindrücke dieses besonderen Tages in unserer Galerie.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

In diesem Sinne – bis bald und liebe Grüße

Eure Moni & Nisi

    

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.